Sonntag, 15. September 2013

Aller guten Dinge sind drei...oder vier, fünf.... / All good things come in threes....or four, five...


Es war sehr lange still hier in meiner Nähecke. Eine Sommerpause, die ich genossen habe und in der meine Nähmaschine wirklich unberührt in der Ecke stand. Aber so ab und zu waren die Finger doch nicht ganz untätig. Ich habe endlich meine im Winter angefangene Wollfilztasche fertig gestrickt. Das Muster habe ich von Waltraud bekommen, nachdem ich die Tasche in ihrem Blog entdeckte.

For quite a long time it was silent here in my sewing corner. I enjoyed the wonderful summer days we had and my sewing machine had a break too. However, from time to time my hands were a little active. I finally finished my knitting which I started in winter. In Waltraud's blog I saw this bag and I got the pattern from her.


Aber es blieb nicht bei einer Tasche allein. Im Moment bin ich gerade an der vierten. Ich gebe es zu, ein leichter Suchtfaktor ist vorhanden.
Nach dem Waschen schrumpfen die gestrickten Taschen merklich und die Filzoptik kommt zum Vorschein. Die Taschengrösse ist auch ideal für einen Laptop. So ist er gut geschützt tragbar.

But not only one bag was made. Actually I am knitting my fourth. And I admit, I am somehow addicted to this kind of knitting.
After washing the bag shrinks and one gets this special felt feeling. The size of the bag is perfect for a laptop. So it is well protected and can easily be carried around.


Eine total entspannende Handarbeit, die sich auch während eines Films am TV ohne  grosse Konzentration machen lässt.

It is complete relaxing to knit whilst watching a film on TV.


Und da weitere Farbkombinationen locken und noch einige Knäuel Wolle vorhanden sind (ich brauche ca. 10  pro Tasche), werde ich mit Freude weiter stricken.

There is still some wool left (I need  about 10 balls of wool) and other color combinations are tempting, hence I'll continue knitting.


Vor kurzem bin ich von einem Aufenthalt in New York zurückgekommen. Den einzigen (?...so wurde mir gesagt)  noch vorhandenen Quiltshop  in der City habe ich natürlich besuchen müssen. (The City Quilter, 133 W, 25th Street). Aber mit Ausnahmen von zwei Ruler und drei Quiltzeitschriften habe ich nichts eingekauft. Stoffe habe ich (leider) daheim noch mehr als genug und dieser muss zuerst mal vernäht werden..... Die Stoffpreise wären allerdings sehr attraktiv gewesen (fast die Hälfte weniger als hier bei uns).

Recently I came back from a stay in New York. Of course I had to visit the so called only  one (?) quilt shop in  town ( The City Quilter, 133 W, 25th Street). But  except of two rulers and three quilt magazines I didn't buy anything. There (unfortunately) is still too much fabric at home waiting to be used..... Besides, the prices for fabrics were very attractive, almost half of what I pay here.




Das heisst aber nicht, dass ich nicht in Versuchung gekommen wäre. Nur habe ich ihr für einmal bravourös widerstehen können....was nicht ganz leicht war ;-) !!
Jetzt hat mich der Alltag zurück und die Nähmaschine kommt wieder in den Einsatz. Im Moment bin ich am Zuschneiden.....

But this doesn't mean that I wasn't tempted, when seeing all these beautiful fabrics. But I really resisted....which of course wasn't easy at all ;-) !!
Now I'm back to every day life and my sewing machine will soon be used again. At the moment I'm still cutting fabrics....

Gefreut habe ich mich, dass sich zwei Personen für PIF gemeldet haben. Es werden also zwei Päckchen irgendwann mal innerhalb eines Jahres in Richtung Deutschland und Oesterreich geschickt.





1 Kommentar:

  1. Wow, what a shop! I don't think I could choose, too much......:-)

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für den Besuch und Kommentar.
Thank you for visiting and leaving a comment.