Sonntag, 25. November 2012

Frust und Freude / Frustration and fun


Meine neue Schablone ist bereits in regem Gebrauch. Ein Adventskranz in den traditionellen Weihnachtsfarben ist entstanden. Auf diese Weise kann ich meinen Weihnachtsstoffvorrat endlich etwas verkleinern (den ich mir am Anfang meiner "Quiltkarriere" zulegte).

I made another go with my new selfmade template. An Advent wreath in the traditional colours came out. With projects like this one I can finally use my Christmas fabrics which I bought  years ago when I started with patchwork and quilting.




Es ging wirklich  schnell mit Ausschneiden, dann Block drehen und Nähen. Es fehlt jetzt bloss noch die Rückseite.

It was quite a fast project, easy to cut, to move the blocks and then to sew. Now I still have to do the backside.


Frustriert bin ich von meinem Handquilten. Ich wollte endlich den Flanellquilt für meine Schwester fertig machen und dachte, dies wäre eine Gelegenheit für's Konturenquilten von Hand.

My handquilting turned out to be a great frustration . I finally wanted to finish the flannel quilt for my sister, thinking that quilting by hand, was the  perfect way for these blocks.


Aber die Decke ist  anscheinend viel zu dick (beide Seiten Flanell und dazu noch ein dickes Vlies), denn ich schaffe es einfach nicht alle drei Lagen regelmässig zusammenzufassen. Jeder zweite Stich ist auf der Rückseite nicht sichtbar. Ich glaube, ich werde alles wieder auftrennen und mich an die Nähmaschine setzen.

Probably the quilt is too thick (back and top both flannel with a rather thick batting), as I can hardly stitch through all three layers. Every second stitch isn't visible on the back. I think, I'll unstitch everything and continue with my sewing machine.


Die neuen Bücher die per Post kamen, liessen mich meinen Frust etwas vergessen.

Two new books in the mail made me forget my frustration for a while.



Und auch gefreut habe ich mich, als vier weitere, frisch gestrickte Babypullover wieder die Reise nach Peru antreten konnten.

And I was very glad too that four new finished baby sweaters could be sent to Peru again.



Kommentare:

  1. Wow, I love your way of using the Lill Twister templer !!!
    May I copy ??

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara.
    Du bist ja ganz flkeissig am Nähen.
    Nee, ich glaube auch, die Decke ist viel zu dick für das Handquilten. Dann lieber mit der Maschine.
    Die Babypullis sind ganz niedlich.
    Ich bin zur Zeit am Puppenklamotten stricken.
    Herzliche Grüsse
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  3. Thsnk you for visiting my blog.I love cross stitch too.Wish you good luck with it.You make lovely quilts.Just now I'm in a period of swapping so I can't show so much.

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für den Besuch und Kommentar.
Thank you for visiting and leaving a comment.