Montag, 25. April 2011

Wellness...

Am schönen Bodensee, genauer gesagt in Steckborn, dem Ursprungsort meiner Nähmaschine, gab es vergangene Woche einen Wellnesstag. Nicht für mich, sondern für meine Bernina! Ein Kurs über Nähmaschinentechnik war ausgeschrieben, zu dem mich eine Kollegin animierte.

At the beautful Lake of Constance, to be exact in Steckborn where my sewing machine comes from, there was a wellness day last week. Not for me, but for my Bernina! It was a course about the technique of the sewing machine. A friend of mine encouraged me to participate.

Zuerst war ich etwas skeptisch, denn mit Technik im allgemeinen stehe ich eher auf Kriegsfuss. Aber dann überwog meine Neugierde und ich war am Ende des Tages schlussendlich ganz begeistert. Wir lernten alles über die Reinigung der Maschine und das Beheben von gewissen Störungen, kurz, es war wie eine kleine Revision der Nähmaschine. Meine Bernina läuft jetzt wieder sauber, leicht und leise.....

First I was a little sceptic as I am having a real struggle with most technical things. But then my curiosity predominated and finally I was totally enthusiastic. We learnt how to clean our sewing machines and to deal with certain technical problems. In other words, it was somehow a little revision of our machines. My bernina now is sewing again like a new one.....

Endlich habe ich mich auch aufgerafft und mir beim blauen Schweden einen zu meiner Grösse passenden "Nähtisch" gekauft. Es ist vielmehr eine Tischplatte auf verstellbaren Füssen. Mit 60 cm Höhe sollen nun die ständigen Schulter- und Rückenschmerzen beim Nähen verschwinden. Wir werden es ja sehen....

Finally I've found a solution (hopefully!) for my permanent aches and pains (when sewing) in my shoulders and back. It's a new sewing table, adjustable to my size, which I recently bought at Ikea.

Die letzten Stiche an den Japanquilts sind gemacht worden und diese werden nun in den nächsten Tagen nach Riehen zu Cotton & Color gebracht werden für den Weiterversand. Ich musste noch einen Quilt auswechseln (Rückenstoff hat gerissen!) und durch einen einmal angefangenen Babyquilt ersetzen. Alles korrigieren hätte mich in arge Zeitnot gebracht.

The last few stitches on my quilts for Japan have been made and I'll bring them this week to my quiltshop where they are collected for transportation. Last week I had to replace one quilt (the backing of it teared off) with a babyquilt which I found in my UFO stash. There would have been too little time to adjust everything and sew the quilt again.

Jetzt gibt es erst mal eine Pause im Nähen. Es ist so schön draussen im Garten. Der Boden ist durch die Trockenheit viel zu hart um zu jäten oder andere Gartenarbeiten zu verrichten, deshalb setze ich mich in den Gartenstuhl, geniesse die Sonne und lese.....

Now I am going to have a little break from sewing. It's so beautiful to stay outside in the garden. Due to the drought, the soil is too hard and I won't be able to weed or do any other garden jobs. So I'll sit in a chair, enjoying the warmth of the sunshine and reading....

Kommentare:

  1. Danke für Deinen Kommentar!! Ja, ja, der Rücken, eine Fehlkonstruktion der Natur..... Meinen Nähtisch habe ich schon vor längerer Zeit tiefer gelegt, das hat auch was gebracht!! Man muss sich nur zu helfen wissen!!
    Liebe Grüße und schmerzfreies Schaffen wünscht Regina

    AntwortenLöschen
  2. Dein Garten sieht ja ganz schön aus - ein richtiges Paradies!Wohnst du in der Nähe von Cotton Color? Es soll ja relativ kompliziert sein, mit den OEV den neuen Laden zu erreichen. Ist das so oder kannst du mir einen Tipp geben, wie das am besten geht, wenn frau mit dem Zug reisen will? Früher war ich 2-3 mal pro Jahr dort - leider noch nie am neuen Ort.
    vielen Dank und liebe Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Barbara!Kann dir nur hier auf deinen Kommentar in meinem Blog antworten.Das Wachstuch des Täschchens war ziemlich rutschig,da es keine Rückseite gab,die ja ziemlich flauschig ist.Ich habe es mit einer ganz normalen Nadel genäht.Es ging aber ganz gut.Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für den Besuch und Kommentar.
Thank you for visiting and leaving a comment.