Dienstag, 22. März 2011

Wenn es eilt... / In case of urgency....



Nun blühen die im Haus vorgetriebenen Scheinhasel auch im Garten. Der Frühling ist da, ganz offiziell :-) ! Am vergangenen Wochenende war ich auch fleissig an der Nähmaschine. Ich war neugierig auf die "Tube-Technik", die ich in einem Video auf YouTube gesehen hatte. Als "noch Greenhorn" im Quilten freue ich mich immer auf Tipps für effizientes Arbeiten, schnelle Schnitt- oder Nähmethoden.

Spring is here, quite officially, and a lot of flowers now start to bloom in the garden. Last weekend I was busy sewing and curious to see how it worked with the "tube" technique, which I saw in a tutorial at YouTube. I then wanted to continue my work with all the stripes I mentioned in my last post. Still being a "greenhorn" in quilting, I am always happy to to learn new and quick cutting and sewing methods.

Meine vielen Streifen wurden sozusagen zu einem Schlauch zusammengenäht und dann mit dem 90° Ruler geschnitten. Es gab dann einen Stapel kleiner Blöcke, die ich jetzt zu grossen Blöcken zusammennähe.

All my stripes were sewed together to a tube and then cut with the 90° ruler. So I got a lot of striped blocks which then will be sewed to big blocks.

So sieht dann das Muster mit dem schönen Namen "Summer in the Park" aus. Daraus wird es eine Decke geben für ein Geburtstagsgeschenk. Aber ich habe bloss ein paar wenige Blöcke fertig, denn viel dringender schien mir der Aufruf (siehe hier und hier) Quilts für Japan zu nähen.

"Summer in the Park" is the lovely name of this pattern. The quilt I want to make out of it, will be a birthday gift. I only finished a few blocks as in our country too, we are going to sew quilts for Japan. And of course they now have priority.

Gerne mache ich dies, allerdings müssen in knapp einem Monat die Quilts verschickt werden und deshalb ist Eile geboten. Ich habe bloss noch einen Babyquilt in Vorrat, möchte aber nicht nur eine Decke schicken. Aus diesem Grund und in Anbetracht der Zeitnot, habe ich mich für ganz einfache, schnell zu machende Quilts entschieden....und im Streifenschneiden habe ich mittlerweilen ja Uebung ;-) !

I'd like to give two or three quilts, but they have to be finished and sent away in about a month. I only have one baby quilt on stock, so this means, I have to finish my new quilts as soon as possible. Due to this short time I choose two easy "patterns" which could be made very quick. In the meantime I am quite experienced in cutting stripes ;-) !

Da wir anfangs April auch noch in den Ferien sind, muss ich mich sputen mit Quilten. Viele gute Wünsche und positive Gedanken sind in die beiden Tops miteingenäht worden!

As we are leaving for a weeks holiday in the beginning of April, I have to hurry up and finish my two quilts. A lot of good wishes and positive thoughts have also been sewed in!

Kommentare:

  1. hallo Barbara,
    du hast ja einen so schönen Blog mit wunderbaren Stoffen für Quilts
    und so schöne Herzkissen hast du auch noch genäht, das sieht nicht nach Anfängerin aus !!
    Wenn ich in der Schweiz wohnen würde, wäre ich immer in Eurer wunderschönen Natur unterwegs und käme deshalb nicht zur Gartenarbeit oder zum Nähen,
    Aber Bergwandern geht mit kaputten Knien nicht mehr, schade...
    Ich bin schon als Kind am dem Kanal aufgewachsen, mein Vater war Fischer
    und da sind es so vertraute Schiffsgeräusche und Schiffe, bei den Continerschiffen schauen wir kaum noch hin ,
    wir haben selbst einen Kutter und wenn wir auf dem Wasser sind, dann ist es immer noch etwas Besonderes
    und mein Mann hat diese Schiffe auch als Kanalsteurer gefahren...
    herzliche Grüße aus dem Norden von Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Deine Streifenblöcke sehen sehr frisch und schön aus! -Leider konnte ich die Japan-Links nicht öffnen.

    AntwortenLöschen
  3. Die Streifenquilts sind super!!!!Ich mags inzwischen ja immer so einfach wie möglich vom Zuschnitt :) Und trotzdem schön!!Sehr hübsch!! Ich schneide gerade ein Streifenkissen zu, aus den Resten der Kaffe Fassette-Stoffreste :))!
    LG aus Berlin von

    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Barbara,
    Danke für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog. Musste sofort bei Dir schauen, Du hast einen sehr schönen Blog und bist sehr fleissig. Die Streifenquilts gefallen mir gut, die Technik sieht interessant aus. Super daß Du gleich mehrere Quilts für Japan nähst, die werden bestimmt dringend gebraucht.
    Das Origamitäschchen habe ich bei Friederike gefunden, ich schick Dir den Link gerne -
    liebe grüße aus Österreich
    Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Barbara, da du so nett geschrieben hast, muss ich deinen Blog doch auch mal besuchen :-)
    Du machst ja wunderschöne Quilts, da beneide ich dich um dein Geschick...meine Hände sind besser für grobe Gartenarbeit geeignet.
    Die Idee, Quilts für Japan zu nähen finde ich toll!

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für den Besuch und Kommentar.
Thank you for visiting and leaving a comment.