Sonntag, 27. November 2011

Neue UFOs... / New UFOs...

Huch, bereits ist wieder ein Monat vorbei seit meine letzten Posting. Ganz untätig war ich natürlich nicht in den letzten Wochen. Zwei  (überfällige!) Quilts sind fertig gemacht worden und bereits in neuen Händen. Im Herbst ist auch wieder Kurszeit und da habe ich dieses kleine Top mit dem Storm at Sea Muster gemacht. Diesmal ging es leichter, dank dem passenden Ruler. Aber trotzdem möchte ich keine Bettdecke mit diesem Muster machen!

Ooops, it already is a month since my last posting. But of course I wasn't lazy during these weeks. Two quilts have finally been  finished and already given away.  Again it now is the season  for sewing classes and there I made this little Storm at Sea top. This time I didn't have any difficulties, due to the perfect ruler. However, I would never think of making a large quilt with this pattern!

Zwischendurch wollte ich die pastellfarbenen Charms  aus meinem Vorrat verarbeiten. Das wird eine grössere Krabbeldecke.

In between I used the pastel charms  from my stash. This will be a baby quilt too.

Die kleinen Restchen vom vorgängig gezeigtenTop werden wahrscheinlich auch noch eine kleine Decke ergeben...natürlich braucht es dazu aber noch mehr Stoff (aus meinem Vorrat!). Im Moment lege ich die Teilchen auf die Seite....ich brauche doch wieder ein paar UFOs ;-) !!

All the  remaining tiny bits of fabric of the mentioned pastel quilt will probably  make another little quilt too. Of course I 'll need some more fabric (from my stash!) for it. At the moment I'm putting the scraps away.....and again I've got a new UFO  ;-) !
Dieser Kinderstoff mit den vielen Tieren wollte ich nicht verschneiden. Also habe ich bloss einen Rand gemacht, den inneren Teil mit Stippling gequiltet und bereits ist wieder eine Kinderdecke entstanden.

I didn't want to cut this fabric with all the animals. In order to use it, I just made a border and then stippled the inner part of this little children quilt.

Mein Täschchenvorrat musste dringend aufgefüllt werden. Zum ersten Mal habe ich mit plastifiziertem Stoff gearbeitet....nicht immer ein ganz leichtes Unterfangen. Zum Teil musste ich zweimal absteppen, da die Stiche öfters ungleich waren und "hüpften".

I urgently had to have some pouches in stock. So I started to sew some. For the first time I used plasticized cotton fabric which in the beginning caused some problems. Quite often I had to stitch the same line twice as the stitches were irregular and skipped.



Das Binding dieser Topflappen ist meine heutige Sonntagnachmittagshandarbeit. Wenn sie fertig sind, reisen sie zu einer Tomatenexpertin als kleiner Weihnachtsgruss.....und ich kann mich wiederum meinen Babypullover für Afghanistan widmen (jetzt bin ich am achten Pullöverchen).  Was eigentlich als PIF Ersatz gedacht war, hat sich zu einer Beschäftigung entwickelt, die mir viel Spass bereitet.

Today I am finishing the binding of the above potholders. They are a little Christmas gift and will soon go to a  friend who is a tomatoe expert. In the evenings I continue to knit  baby sweaters for Afghanistan. What was meant as a compensation for my PIF gift has become an activity  which I enjoy very much.

Kommentare:

  1. Hi Barbara! Thank you for visit :)
    I hope you will enjoy your time in London. I don't know about any patchwork shops in Central London, but you could always have a look at beautiful fabrics at Liberty in Regent Street. I sometime order fabrics from Tikki, it is near Kew Gardens, depending on how much time you will have :)
    http://www.tikkilondon.com/index.html

    AntwortenLöschen
  2. Danke für Deine Kommentare! Und Du bist ja auch richtig fleissig gewesen, die Kinderdecken gefallen mir!! Und was wäre das Leben ohne UFOs???
    Liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
  3. Hei ich staune nur, wie fleissig du warst - alle Sachen sind wunderschön, aber ganz besonders herzig finde ich die kleinen Täschchen mit den Rüschen!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Wow, you have been working a lot! Where did you find the time? I'm with you, the baby fabric is so nice that it 's a pity cut it out, with only the borders is perfect. It's a great idea, I have some fabrics that I don't want to cut and this is a perfect solution.
    How can you use such tine bits of fabrics to make a quilt?

    Have a nice Sunday, Barbara and thanks for your visit

    AntwortenLöschen
  5. Hello there - I just found a site where the Norwegian crochet abbreviations are written out - maybe it can help you understand my crochet instructions for the napkin rings.
    http://www.tovefevang.no/?p=1228
    Smiles from Hanne

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für den Besuch und Kommentar.
Thank you for visiting and leaving a comment.